Psychotherapie in Düsseldorf - Dr. Michèle Preuß | Professionelle Psychotherapie Behandlung

KONTAKT

Dr. Michèle Preuß

Ich habe Psychologie an der Bergischen Universität Gesamthochschule Wuppertal im klinischen Bereich sowie auch Persönlichkeits-, Selbstmanagemententwicklung und Diagnostik studiert. Meine Diplomarbeit befasst sich mit der…

psychotherapie-dusseldorf

Psychotherapie Praxis Düsseldorf

Praxis für Psychotherapie | Die Praxis für psychologische Behandlungen befindet sich direkt im Zentrum von Düsseldorf und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr leicht zu erreichen. In ca. 5-10 Min. können Sie direkt vom Düsseldorfer Hauptbahnhof …

Was ist eine Psychotherapie

Eine Psychotherapie ist eine Regeneration der Seele. Durch intensive und tiefgründige Gespräche, machen wir bei einer Psychotherapie eine Reise ins innere “Ich”, um die Lösung des Problems zu verstehen und zu bewältigen. Die Beratung bei einer Verhaltenstherapie…

Psychotherapie Düsseldorf | Zurück ins Leben!

MEHR

PSYCHOTHERAPIE | VERHALTENSTHERAPIE

ANGSTSTÖRUNG

BURNOUT

DEPRESSION

LEBENSKRISEN & TRENNUNG

POSTTRAUMATISCHE BELASTUNGSSTÖRUNG

ZWANGSSTÖRUNG

ANGSTSTÖRUNG

Was ist eine Angststörung

psychologin
Bei manchen Menschen treten Ängste in Situationen auf, die eigentlich keine Gefahr bedeuten. Das können große Menschenmengen sein, oder geschlossene Räume wie z.B. ein Fahrstuhl oder der Bus, aber auch weite Plätze und große Höhen; bei manchen Menschen sind es eher Situationen, in denen man im Mittelpunkt steht und von anderen beobachtet wird, z.B. wenn man vor einer Gruppe sprechen soll. Bei einigen Menschen treten Angstreaktionen .... Weiter lesen

BURNOUT

Was ist ein Burnout


Das Burnout-Syndrom, welches mit dem Wort „ausbrennen“ übersetzt werden kann, ist ein geläufiges Wort geworden. Immer mehr Menschen und Prominente leiden an dieser emotionalen und körperlichen Krankheit. Diese vollkommene Erschöpfung wird meistens durch extremen Stress im Beruf, als auch im Privaten verursacht, wenn keine ... Weiter lesen

DEPRESSION

Was ist eine Depression


Unter Depressionen versteht man affektive psychische Störungen, die mit gedrückter Stimmung, Freudlosigkeit, Erschöpfung, emotionaler Abstumpfung, Antriebslosigkeit und verschiedensten körperlichen Beschwerden einhergehen. Die klinischen Forschungsergebnisse über Entstehung und Aufrechterhaltung dieser Erkrankung zeigen, dass depressive Verstimmungen unterschiedliche ... Weiter lesen

POSTTRAUMATISCHE BELASTUNGSSTÖRUNG

Was ist eine Posttraumatische Belastungsstörung


Nach einer traumatischen Erfahrung ist es ganz natürlich, dass körperliche und psychische Funktionen aus dem Ruder laufen. Fast alle Menschen, die ein traumatisches Ereignis erlebt haben zeigen eine starke akute Belastungsreaktion und ca. ein Viertel entwickelt eine posttraumatische Belastungsstörung (PTB). Das heißt:... Weiter lesen

ZWANGSSTÖRUNG

Was ist eine Zwangsstörung


Sorgen, Zweifel und abergläubische Überzeugungen sind ein Teil unseres normalen Alltags. Wenn sie jedoch übermäßig werden, z. B. stundenlanges oder ständig wiederholtes Händewaschen, oder keinen Sinn machen handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um eine Zwangsstörung. Im Falle einer Zwangsstörung ist es so, als ob das Gehirn in einem bestimmten Gedanken oder Impuls stecken bleibt... Weiter lesen

Psychotherapie Düsseldorf | Dr. Michèle Preuß

Was ist Psychotherapie / Verhaltenstherapie

psychologen-in-duesseldorf

Im Grunde genommen ist eine Psychotherapie eine Behandlung der Seele. Wenn der Mensch inneren Druck spührt und unter beschwerden leidet dessen Ursachen in der Seele liegen benötig er eine Psychotherapie. Psychische Beschwerden, seelische Krankheiten oder Störungen können verschiede individuelle Ursachen haben. Meist resultieren Sie jedoch als Ursache aus gescheiterten zwischenmenschlichen Beziehungen, Leistungsdruck oder persönlichen Schlüsselerlebnissen Weiter lesen.

Die Beratung bei einer Psychotherapie / Verhaltenstherapie bedeutet, Informationen und Wissen bei einem Therapeuten einzuholen, so dass eine Lösung Ihrer Problematik gefunden wird. Die Verhaltenstherapie ist ziel- und handlungsorientiert sowie als “Hilfe zur Selbsthilfe” zu bezeichnen.

 

Psychotherapie / Verhaltenstherapie als Lösungsansatz

Die Behandlungen mit einer Psychotherapie / Verhaltenstherapie zeigt bei den meistens psychischen Krankheiten eindeutige Besserungen im Erleben der behandelten. Patienten berichten, dass sie gelernt haben, ihre Probleme zu reflektieren und besser zu verstehen.

 

Wann braucht ein Mensch eine Psychotherapie oder eine psychologische Behandlung

Abgesehen von kleinen Hürden im Leben, geriet jeder Mensch auch an Knotenpunkte im Leben. Mit anderen Worten, im Laufe des Lebens konfrontiert man mit wichtigen Ereignissen die als Schlüsselerlebnisse hängen bleiben. Für die meisten von uns ist eine akute Ehe- oder Partnerschaftstrennung der Auslöser für Verlustängste.

Ebenfalls können andere Krisensituationen durch den Verlust eines Elternteiles, eines Kindes oder eines langjährigen Arbeitsplatzes als bedrohliche Lebenskrise empfunden werden. Ferner können auch der Auszug der Kinder, der Tod des Partners oder eine persönliche Erkrankung können bedrohliche Einschnitte im Leben eines Menschen verursachen.

Ebenso können sexueller Missbrauch, Abtreibung und Fehlgeburt oder die Nichtentwicklung der Karriere sowie der nichterfüllte Kinderwunsch tragen dazu bei, dass Menschen in seelische Not geraten können.

Aus diesem Grund, sollte Sie bei diesen verschiedenen eingetretenen Situationen eine professionelle Behandlung in Anspruch nehmen. Trauen Sie sich den ersten Schritt zu machen und lassen Sie sich professionell behandeln wenn Sie nicht mehr weiter wissen.

 


Wissenwertes und Psychotherapie

Lesen Sie Wissenswertes über Ihre psychische Gesundheit und was Sie für Ihre persönliche Entwicklung tun können.
  • konfliktmanagement
  • angstbewaeltigungstraining